Seminar: Geländer planen und umsetzen

Innovation und Sicherheit, Geländer planen und umsetzen

Datum

28.09.17 - 29.09.17

Die heutige Architektur stellt hohe Anforderungen an Geländer punkto Ausgestaltung, Materialisierung und Befestigung. Da bei praktisch jedem Bau der Architekt oder Planer sein spezielles Geländer wünscht, ist die Vielfalt der am Bau eingesetzten Geländer nahezu grenzenlos.

Erschwerend wirkt bei diesen unterschiedlichen Anforderungen oft die unterschiedliche Fachkompetenz. Mit der sich ständig verschärfenden Situation in Fragen der Sicherheit und Haftung ist es wichtig, dass sich Planer und Ersteller in diesem Bereich gezielt weiterbilden.

Der Metaltec Suisse, zusammen mit allen für den Geländerbau relevanten Institutionen, bietet Ihnen am 28. und 29. September 2017 die Gelegenheit, an einem zweitägigen Seminar zur Planung und Bemessung von Geländern teilzunehmen. Aktualisieren Sie jetzt Ihren Wissensstand.

Anmeldeschluss ist der 13. September 2017

Auskünfte
AM Suisse
Markus Keiser
Postfach
8027 Zürich
T 044 285 77 83
F 044 285 77 36
m.keiser(at)amsuisse.ch

Programm

Um den Teilnehmern ein vollumfängliches Schulungsprogramm bieten zu können, sind folgende Institutionen mit kompetenten Referenten und treffenden Inhalten an der Schulung beteiligt:

Metaltec Suisse

  • Typenübersicht, Statik und Lastannahmen (Berechnungsprogramm)
  • Befestigung, Grundbegriffe, Befestigungsarten und Untergründe

SIA

  • Gesetzliche Grundlagen SIA 358
  • Normative Grundlagen SIA 358
  • Juristische Grundlagen und Auswirkungen SIA 358

bfu

  • Geländer bei Hochbauten, im öffentlichen und Strassen-Raum.
  • Anforderungen an Absturzsicherungen, Schutzziele Geometrie usw. gemäss geltenden Baugesetzten und den SIA- und VSS Normen

Suva

  • Geländer zu maschinellen Anlagen (SN-EN14122-3)
  • Geländer auf Baustellen und den Bauwerksunterhalt
  • (SN EN13374) Vorschriften und Normen Sicherheitstechnische
    Anforderungen

SIGAB

  • Geländer mit und aus Glas. Spezielle Bedingungen an den Werkstoff
  • Was ist zu beachten in der Anwendung
  • Vorschriften und Bedingungen

SFS

  • Bestimmung der Befestigung (Verdübelung) Materialwahl
  • Auswirkung der Kräfte Berechnungsprogramm für Dübelbefestigung
Kosten

AM Suisse-Mitglieder Fr. 920.– pro Person exkl. MwSt

Nicht-Mitglieder Fr. 1 200.– pro Person exkl. MwSt

Inbegriffen sind: Mittagessen, Kursunterlagen inkl. Norm SIA 358

Nicht Inbegriffen: Übernachtung

Kostenfreie Stornierung bis 14 Tage vor Kursbeginn, danach werden 50% der Kurskosten verrechnet.

Nach Anmeldeschluss wird Ihnen das Kursprogramm und die Rechnung zugestellt.

Veranstaltungsort

AM Suisse Zentral Bildungszentrum Sursee
Sappeurstrasse 3
6210 Sursee

Lageplan