Metallbaumeister/in


Eidg. dipl. Metallbaumeister sind in der Lage, einen Metallbaubetrieb zu führen. Ihr Aufgabengebiet ist vielseitig.


Eidg. dipl. Metallbaumeister sind in der Lage, einen Metallbaubetrieb zu führen. Ihr Aufgabengebiet ist vielseitig, zum Beispiel: 
Marketing, Akquisition und Kalkulation

  • Kunden- und Lieferantenakquisition und -betreuung 
  • Kontakte mit Kunden, Architekten und Bauleitung 
  • Erstellen von komplexen Offerten 
  • Nachkalkulationen

Bereich Technik

  • Erarbeiten von Planunterlagen für die Ausführungsplanung des TB 
  • Entwicklung kostengünstiger Konstruktionen 
  • Technische Führung von Projekten

Betriebsführung / Strategie / Recht

  • Terminplanung und -überwachung 
  • Umsetzung kostensenkender Massnahmen 
  • Planung und Budgetierung 
  • Führung mit Kennzahlen 
  • Evaluation neuer Verfahrens- und Fertigungstechniken 
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen 
  • Personalplanung, -rekrutierung und –führung

Die Modulprüfungen werden zentral erstellt durch die Weiterbilungskommission.
Die Verrechnung erfolgt direkt an die Teilnehmer durch die Geschäftsstelle.

Prüfungskosten: 240 Franken pro Modul für Nichtmitglieder
Prüfungskosten: 180 Franken pro Modul für AM-Suisse-Mitglieder
Die Anmeldung einzeln, ohne Vorkurs / Repetenten 2017
Entschädigung für Prüfungsautoren / Experten
Leitfaden Modulprüfungen 
Erlaubte Hilfsmittel
Termine Modullernzielkontrolle 2017 
Termine Modullernzielkontrolle 2018

Für die Abklärung zur Gleichwertigkeitsbeurteilung und der geforderten Berufspraxis, steht AM Suisse zur Verfügung. Anträge sind schriftlich zu und mit den entsprechenden, vollständigen Unterlagen einzureichen. Ein detaillierter Lebenslauf sowie das Formular Antrag Gleichwertigkeit sind dem Gesuch beizulegen.